Springe zum Inhalt

50-jährige Dynastie endet: Lowy Anrufe Zeit auf FFA Herrschaft

Mit einem "schweren Herzen" hat FFA-Chef Steven Lowy beschlossen, keine Wiederwahl anzustreben, sondern sich stattdessen aus einer Gleichung zu entfernen, die er für immer persönlicher hält.

Lowys dreijährige Amtszeit als Vorsitzender der FFA endet im November, aber es bleibt die sehr reale Möglichkeit, dass der FFA-Vorstand von der FIFA entlassen und vorher durch ein Normalisierungskomitee ersetzt wird.

Mit dieser Entscheidung endet ein 50-jähriges Engagement der Familie Lowy im Sport.

Die Arbeitsgruppe für Kongressüberprüfung (CRWG), die mit der Lösung der Governance-Fragen des Spiels beauftragt ist, hat der FIFA ihre Empfehlungen vorgelegt, und wenn ihre Vorschläge an einer Sonderhauptversammlung der FFA am 7. September nicht angenommen werden, könnte das Leitungsorgan der Welt ein Normalisierungskomitee für den Betrieb des Sports einsetzen.

Lowy wurde beschuldigt, sich während der langjährigen Governance-Saga an der Macht festzuhalten, aber er sagt, dass er nur von seiner Liebe zum Spiel motiviert wurde.

FFA dunder casino

"Ich tue das schweren Herzens", sagte Lowy.

"Es ist nicht meine Präferenz, aber ich möchte Führung zeigen. Ich denke, ich habe immer einen staatsmännischen Ansatz für die Rolle gezeigt und ich habe die Rolle immer aus den richtigen Gründen übernommen."

"Ich liebe das Spiel. Ich habe es 40 Jahre lang gespielt. Ich habe es als Familie zusammen mit meinem Vater und meinen Brüdern gelebt und ich habe es in meinem Erwachsenenleben neben meinem Vater gelebt und gesehen, was er durchgemacht hat.

"Ich glaube nicht, dass es einen größeren Standpunkt geben könnte, wenn ich nicht versuchen würde, die Macht zu behalten. Ich habe diesen Job noch nie gemacht, um mich an die Macht zu klammern, ich habe es einfach getan, weil ich Fußball liebe und ich diese Nation liebe.

"Ich glaube, dass so viel von der Debatte persönlich war, es wurde getrübt, und ich möchte mich wirklich aus der Gleichung herausnehmen."

Trotz des hässlichen Streits, der Lowys Amtszeit seit der Übernahme durch seinen Vater, Sir Frank Lowy, stark beeinträchtigt hat, ist er stolz auf das, was die FFA erreicht hat und glaubt, das Spiel in einer spannenden Position zu belassen.

Aber er hat davor gewarnt, dass jede unverhältnismäßige Zuweisung von Ressourcen dazu führen wird, dass das Spiel auf lange Sicht leidet.

"Das Spiel ist nicht kaputt, bei weitem nicht, das Spiel ist in einer sehr aufregenden Position", sagte er.

Aber als ich den Vorsitz übernahm, sagte ich, dass ich das Gefühl hatte, dass sich das Spiel in einer sehr fragilen Position befand. Die Fundamente wurden gebaut, sie wurden vom vorherigen Vorstand gebaut, aber sie sind nicht stark genug. Dunder Casino hat einen sehr interessanten Weg im Bereich der Bonusangebote und bietet seinen neuen Spielern ein saftiges Willkommenspaket.

"Das Spiel wird entweder gedeihen oder sich ändern, und ich denke, wir sind jetzt wirklich in der Lage, dass, wenn dieser Kongress-Review-Prozess nicht dort endet, wo das Spiel besser in Form ist als heute und sich es auf eine korrekte und nachhaltige Weise entwickelt, ich fürchte, das Spiel wird tief kämpfen."